Newsletteranmeldung


E-Mail-Adresse*:

anmelden
abmelden

Kontakt
Thomas Moser
Telefon: +43 699 10195197
E-Mail senden
  


dvd teaser

Bundesstiftung Baukultur: Vitale Gemeinden

Welchen Stellenwert haben ländliche Räume im Jahrhundert der Städte und wie gestaltet sich das Leben vor Ort; wie können Identitäten, Ortsbilder und gebautes Erbe in Dörfern, Klein- und Mittelstädten bewahrt und weiterentwickelt werden ….
Antworten darauf liefern Projekte und Initiativen aus ganz Deutschland, die die Relevanz von Baukultur auf dem Land demonstrieren. Als Best-Practice-Beispiele, die auf dem Podium und in einer Projektbörse vorgestellt werden, bilden sie den Ausgangspunkt für einen thematischen Austausch und bringen Akteure und Interessierte ins Gespräch. Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren!

Bundesstiftung Baukultur, baukulturwerkstätten 2015
WERKSTATT 1: 25. APRIL 2015
Vitale Gemeinden, Kassel
24. und 25. April 2015

Offener Vorabendempfang am Freitag 24. April ab 18 Uhr,
Ort: Weinkirche, Werner-Hilpert-Strasse 22, Kassel

Werkstatt am Samstag 25. April von 9 -17 Uhr
Ort: documenta–Halle, Friedrichsplatz, Kassel
Der Eintritt ist frei
Anmeldung

Radiokolleg – Beruf Bürgermeister/in

Was macht gute und innovative Gemeindechefs aus? Wie schaffen sie den Spagat zwischen Bürgernähe und Entscheidungsbefugnis? Beate Firlinger gibt im “Radiokolleg” einen Einblick in den beruflichen Alltag österreichischer Bürgermeister und Bürgermeisterinnen. U.a. mit Eindrücken aus den beiden LandLuft Baukulturgemeinden Ottensheim und Zwischenwasser.

ORF Ö1 Dienstag 7. bis Donnerstag 9. April jeweils um 9.05 Uhr

Filmvorführungen Ort schafft Ort

In Kärnten und Vorarlberg bietet sich Interessierten die Gelegenheit, unseren Film “Ort schafft Ort“, den wir gemeinsam mit dem Filmemacher Robert Schabus produziert haben, anzusehen:

In Kooperation mit FH Kärnten, Bau- und Ingenieurwesen:
Dienstag 24. März, 19 Uhr Kulturkino Gmünd, Kirchgasse 36, 9853 Gmünd, Kärnten +43-4732 2215-18
Im Anschluss Gespräch mit Filmemacher Robert Schabus und LandLuft Vorsitzenden Roland Gruber

In Kooperation mit vai Vorarlberger Architektur Institut:
Dienstag 24. März, 19.30 Uhr, Spielboden, Färbergasse 15, 6850 Dornbirn +43-5572 21933

Donnerstag 26. März, 19.30 Uhr, Spielboden, Färbergasse 15, 6850 Dornbirn
Im Anschluss Gespräch mit Filmemacher Robert Schabus und LandLuft Vorstand Thomas Moser

LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016 – Einreichfrist 10. April 2015

Noch bis zum 10. April 2015 haben sich an diesem renommierten Preis zu beteiligen. Bereits zum 3. Mal machen sich LandLuft und der Österreichische Gemeindebund auf die Suche nach herausragenden Bespielen für kommunale Baukultur. Ausgezeichnet werden wieder Gemeinden und ihre BürgerInnen, die in der Auseinandersetzung mit der Zukunft ihrer Gemeinde, der Herangehensweise an die Gemeindeentwicklung und ihren Ansprüchen an die Qualität des kommunalen Bauens Akzente setzen.

Eindrücke von der Preisverleihung 2012 und Statements von Vertreterinnen und Vertretern aus den prämierten Gemeinden und dem Juryvorsitzenden.

Alle Informationen zum LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016, eine Dokumentationen der bisherigen Preisträger-Gemeinden sowie die Möglichkeit zur Online-Einreichung finden sich unter www.baukulturgemeinde-preis.at.

Echte Bürgerbeteiligung in Gemeinden

Heute um 19.30 Uhr in Nenzing, Vorarlberg Impulsvortrag von Michael Pelzer, Bürgermeister a.D. von Weyarn, Bayern, und Podiumsdiskussion u.a. mit Josef Mathis, Obmann Zukunftsorte und LandLuft Vorstand.
Josef Mathis: Bürgerbeteiligung braucht Zeit und Geld. Außerdem ist es keine Einbahnstraße. Aber es ist notwendig, weil die Bürger mitdenken. Und die Ergebnisse sprechen für sich. Mehr …