Newsletteranmeldung


E-Mail-Adresse*:

anmelden
abmelden

Kontakt
Thomas Moser
Telefon: +43 699 10195197
E-Mail senden
  


www.bundesstiftung-baukultur.de



dvd teaser

LandLuft Wanderausstellung tourt weiter!

Die Tour durch die Baubezirksleitungen der Steiermark geht weiter. Nach einer Zwischenstation im Haus der Architektur in Graz wird die Schau mit den Preisträgern des LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016 bis Jahresende im Auftrag des Landes Steiermark in weiteren Gemeinden gezeigt.

Graz, Haus der Architektur, Eröffnung 10.08., Ausstellungsdauer 11.08.-04.09.
Hartberg, Eröffnung 21.09.
Leibnitz, Eröffnung 17.10.
Hart, Eröffnung 10.11.
Murau, Dezember 2016

LandLuft Wanderausstellung

LandLuft on Tour im Allgäu

Die Ausstellungstour mit den Preisträgern des LandLuft Allgäu Baukulturgemeinde-Preis 2016 ist in Holzgünz bereits an ihrer 2. Station angekommen. Wie auch beim Auftakt in Pfronten, gab es am Nachmittag vor der Eröffnung beim gemeinsamen Stammtisch einen Erfahrungs-austausch und Impulse über qualitätsvolles Bauen mit interessierten Akteuren aus Gemeinden im Unterallgäu.

Ausstellungseröffnung in Holzgünz

Bereits drei Ausstellungseröffnungen auf der Steiermark-Tour

Die Tour durch die Baubezirksleitungen der Steiermark geht zügig voran. Nach dem Start in Bruck an der Mur ist die Wanderausstellung „LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016“ nach Rottenmann in Feldbach bereits an der dritten Etappe angekommen. Die Ausstellungseröffnungen vertiefen den Baukulturschwerpunkt der Steiermärkischen Landesregierung und werden von Workshops begleitet, in denen orts- und regionsspezifische Fragestellungen unter Expertinnen und Experten mit VertreterInnen einzelner Gemeinden diskutiert und mögliche Lösungsansätze entworfen werden.

Ausstellungseröffnungen in Bruck, Rottenmann und Feldbach

LandLuft Wanderausstellung in Rottenmann

Die Wanderausstellung „LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016“ ist auf einer Reise quer durch Österreich und das benachbarte Europa, um auf den Wert von Baukultur aufmerksam zu machen. In Kooperation mit der Steiermärkischen Landesregierung, den Baubezirksleitungen und einzelnen Gemeinden macht die Ausstellung an mehreren Standorten der Steiermark Halt.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Bruck an der Mur wird die Ausstellung von 17. Juni bis 1. Juli 2016 im Gemeindedamt von Rottenmann der interessierten Öffentlichkeit präsentiert.

Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 16. Juni 2016, 18.30 Uhr

Ort: Gemeindeamt Rottenmann, Hauptstraße 56, 8786 Rottenmann
Ausstellungsdauer: Freitag, 17. Juni – Freitag, 1. Juli 2016
Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr, Mittwoch bis 19 Uhr,
Samstag, Sonntag geschlossen

Vorträge und Diskussionen mit:

  • Alfred Bernhard, Bürgermeister Stadtgemeinde Rottenmann (Begrüßung)
  • Wolfgang Pölzl, Baubezirksleiter Liezen: Baukulturelle Initiativen des Landes Steiermark
  • Heidi Leitner, Geschäftsführerin LandLuft: Baukultur gewinnt! Beispiele zukunftsfähiger Gemeindeentwicklung
  • Roland Gruber, Mitbegründer und Partner von nonconform: Neues Leben im Ortszentrum am Beispiel Stadt Haag/NÖ
  • Gerhard Kreiner, Architekt: Bauen in der Region

Musik von „Mitanaund“, Buffet und weiterführende Gespräche

Nächste Station der Steiermark-Tour: Feldbach (Eröffnung 4. Juli 2016), weitere Stationen in Planung

Der Weg zum Baukulturgemeinde-Preis: Hopfgarten in Defereggen

Eröffnung 3. Juni, 20 Uhr in der Galerie in der Mitte

Ausstellungsdauer bis 15. September 2016
Geöffnet Mi. und Fr. von 15 -18 Uhr,
ab 1. Juli auch Mo. von 15-18 Uhr.
Gesonderter Besichtigungstermin unter 0699 12026593

In der neuen Sommerausstellung der Galerie in der Mitte steht diesmal die Gemeinde selbst im Mittelpunkt. Gezeigt wird die Entwicklung der Gemeinde ab Anfang der 50iger Jahre bis heute.

Einen Meilenstein auf diesem Weg bedeutet das Jahr 2012, in dem der Aufbruch eine schöne Bestätigung fand indem Hopfgarten im Rahmen des Landluft Baukulturgemeinde-Preis für seine Leistungen ausgezeichnet und mit dem Titel „Baukulturgemeinde“ geehrt wurde.

Einladung_Ausstellung Hopfgarten