Baukulturgemeinde-Preis 2021: „Boden g’scheit nutzen!“

Auslobung am 14. Jänner 2020
Einreichschluss am 23. März 2020
ACHTUNG: Corona-Krise! Einreichfrist wird bis 31. Mai 2020 verlängert

Bereits zum vierten Ma
l nach 2009, 2012 und 2016 holt LandLuft, Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen, zukunftsorientierte Gemeinden Österreichs vor den Vorhang. Der LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2021 steht unter dem Motto „Boden g’scheit nutzen!“ und wird gemeinsam mit dem Österreichischen Gemeindebund und dem Österreichischen Städtebund an jene Kommunen verliehen, die in die Lebensqualität vor Ort investieren – mit besonderer Berücksichtigung der kommunalen Boden- und Raumordnungspolitik.

Zusätzlich lobt LandLuft einen Sonderpreis für außergewöhnliches Engagement aus. Er winkt etwa Privatpersonen, Unternehmen, Initiativen oder regionalen Zusammenschlüssen, deren Engagement in Sachen Boden- und Raumordnungspolitik baukulturell besonders befruchtend ist.

Website: Informationen zu Ablauf und Einreichung Baukulturgemeinde-Preis 2021 und Sonderpreis 2021:
www.baukulturgemeinde-preis.at