Newsletteranmeldung

Kontakt
Thomas Moser
Telefon: +43 699 10195197
E-Mail senden
  


www.bundesstiftung-baukultur.de



dvd teaser

LandLuft beim Fest der Baukultur in Lustenau

Lustenau ist Preisträgerin des LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016.
Das wird am  Freitag, 2. Juni 2017 ab 17 Uhr mit einem Fest der Baukultur im Rathaus und Rathausgarten in Lustenau gefeiert. Auf dem Programm stehen die Eröffnung der LandLuft Wanderausstellung, die Vorstellung des neuen BürgerInnenservice “Ein guter Rat”, die Präsentation des Buches “Geisterhäuser/Leerstand”, Fachvorträge und Diskussion zwischen ExpertInnen und BürgerInnen, viele Eindrücke aus den Baukultur-Gemeinden Österreichs und Deutschlands und die Möglichkeit zum Austausch bei Musik und Kulinarik aus Lustenau.

Einladung Fest der Baukultur in Lustenau

LandLuft Ausstellung Baukulturgemeinde-Preis 2016
Ort(e): Marktgemeinde Lustenau, Bauamt/Rathaus, Rathausstraße 1, 6890 Lustenau und verschiedene Orte im Zentrum
Ausstellungsdauer: Freitag, 2. bis Freitag, 16. Juni 2017
Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8-12 Uhr und 13.30-16.30, Freitag 8-12.30 Uhr

Freitag, 2. Juni 2017, ab 17 Uhr
Ausstellungseröffnung im Rathaus und Rathausgarten, Rathausstraße 1, 6890 Lustenau

Programm
17 Uhr Begrüßung und Vorstellung „Ein guter Rat“, Bürgermeister Kurt Fischer
Buchpräsentation Geisterhäuser/Leerstand, Architektin Julia Kick

18 Uhr Eröffnung der Wanderausstellung LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016
Bürgermeister Kurt Fischer und Thomas Moser, Vorstand LandLuft
Impulsreferate von Uli Böker, Bürgermeisterin a.D. Ottensheim, Landtagsabgeordnete Oberösterreich: „Wir wollen die Leute dabei unterstützen, selbst etwas zu tun.“ und Dietmar Eberle, Architekt Baumschlager Eberle Architekten, Professor ETH Zürich: „Wieviel Luft braucht das Land? Von Gemeinschaft und Distanz.“

19 Uhr Diskussion: „Baukultur im Spannungsfeld von Architektur, Gesellschaft, Ökonomie und Ökologie“ mit K. Fischer, U. Böker, D. Eberle und Helmut Kuess (Architekt, Gestaltungsbeirat Lustenau), Patrick Lüth (Architekt, Snohetta, Büro Innsbruck)
Moderation: Marina Hämmerle, Büro für baukulturelle Angelegenheiten, Lustenau

Musik von ALLDRA, Kulinarik aus der ZWICKERIA Küche

Das war ein Fest!

Keine Kommentare möglich.